Oskar und die Dame in Rosa

Eric-Emmanuel Schmitt

„Mein Stück ist eine Hommage an die Kinder, die ich im Krankenhaus erlebt habe. Sie wissen genau, was mit ihnen los ist. Es sind die Erwachsenen, die sich verstecken und damit das Vertrauen der Kinder zerstören. Dies ist wahrscheinlich der autobiographischste aller meiner Texte. Mit dreissig wurde ich plötzlich krank - eine lebensbedrohliche Krankheit. Ich bin Oskar gewesen, der unter den Fragen leidet, die ohne Antwort bleiben.“      - Eric-Emmanuel Schmitt

weiterlesen

Do, 02.09.2021,  20:00, 
Kilchberg ZH
Fr, 10.09.2021,  20:00, 
Zürich Stadt
Sa, 11.09.2021,  20:00, 
Zürich Stadt
So, 12.09.2021,  19:00, 
Zürich Stadt
Fr, 17.09.2021,  20:00, 
Zürich Stadt