Theater 58

eines der ältesten Tourneetheater der Schweiz

Das THEATER 58 wurde am 26. Februar 1958 in Luzern gegründet. Es ist eines der ältesten freien Theater der Schweiz. Junge idealistische und theaterbegeisterte Schauspielerinnen und Schauspieler hatten sich zusammengefunden, um dem anonymen Stadttheaterbetrieb zu entrinnen und gemeinsam ein Theater zu gestalten, das sich den Fragen der Zeit stellt und sich der Spiritualität öffnet.

Nach einigen Jahren wurde das THEATER 58 zum Tourneetheater mit Aufführungen in der Schweiz, teilweise auch in Deutschland und Oesterreich. Pro Spielzeit finden 60 – 80 Aufführungen zu Stadt und Land statt. In all den Jahren ist sich das THEATER 58 treu geblieben. Nicht das Schielen nach raschen Erfolgen, modischen Trends, Events und Sensationen ist Ziel und Anliegen der Theaterarbeit, sondern das Eindringen in das Wesen des Menschen, in das Abenteuer und das Mysterium seiner Existenz.

Wir danken für Unterstützung:

Swisslos Kt. Zürich, Theaterförderung Stadt Zürich, Kath. Kirche Kanton Zürich, Kath. & Ref. Kirche Stadt Zürich, Kath. & Ref. Kirche Kanton St.Gallen, Kath. & Ref. Kirche Kanton Aargau, Kath. Kirche Kanton Luzern, Vontobel Stiftung, Göhner Stiftung, Albertus Magnus Stiftung, Stiftung STAB, Markant Stiftung, Migros Kulturprozent

 

Theater 58
Schweizerisches Tourneetheater
Albulastrasse 24
8048 Zürich

t: +41 76 335 52 30
eMail